Behandlung von Kindern und Jugendlichen

Lebenslange Freude an schönen geraden Zähnen!

Eine kieferorthopädische Behandlung schafft die besten Voraussetzungen für eine lebenslange Freude an schönen geraden Zähnen!

Die meisten kieferorthopädischen Behandlungen werden im Alter zwischen 9 und 11 Jahren begonnen. Dieser Zeitpunkt ist besonders günstig, da hier die zweiten Zahnwechselphase einsetzt und das Kieferwachstum in die richtige Richtung gelenkt werden kann. Oftmals ist eine Kombinationsbehandlung aus herausnehmbaren und festen Zahnspangen indiziert.

Doch selbstverständlich können auch Jugendliche behandelt werden, wenn alle bleibenden Zähne bereits durchgebrochen sind. Oftmals muss dann komplett mit einer festen Apparatur behandelt werden.

Je nach Art und Ausmaß der Fehlstellungen stehen uns verschiedene Behandlungsmöglichkeiten zur Verfügung. Die Auswahl »richtigen Zahnspange« richtet sich natürlich vor allem nach medizinischen Gesichtspunkten, aber auch individuelle Wünsche werden berücksichtigt.
Wir möchten Kindern und Jugendlichen eine Behandlung anbieten, die zu ihnen passt!

Kfo Dr. Bettina Lohrmann © 2018 – 2020
Gestaltung von aj-design Kreativatelier